Seniorenuniversität

Sonderveranstaltungen

Covid-19 Restriktionen: Sonderveranstaltungen

(15. Januar 2021) Auch die Sonderveranstaltungen sind von den neuen Weisungen betroffen.

Das Seminar Mikroelektronik - vom Transistor zur Smart Watch ((Dr. A. Descombes) ist auf Herbst 2021 verschoben.

Alle übrigen Sonderveranstaltungen im Programm bis Ende April mussten leider abgesagt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Seminare (Sonderveranstaltungen) nicht aufgezeichnet werden.

Die Sonderveranstaltungen finden verteilt aufs ganze akademische Jahr statt. Die Teilnahme ist ausschließlich für Mitglieder der Seniorenuniversität Bern möglich. Bei allen Veranstaltungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Nähere Informationen sowie Anmeldelisten zu den einzelnen Sonderveranstaltungen werden bei den regulären Vorträgen aufgelegt. Anmeldungen werden entgegengenommen von Frau Suzanne Frischknecht. Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Verhinderung ist eine Abmeldung bei Frau Frischknecht unbedingt erforderlich!

Allfällige Reise-, Eintritts- und Führungsskosten gehen zulasten der Teilnehmenden. Die Versicherung während der Sonderveranstaltungen ist Sache der Teilnehmenden.

Zu einzelnen Veranstaltungen sind evtl. online weitere Informationen erhältlich (Abstracts). Klicken Sie die entsprechenden Titel an.

Achtung: Anmeldungen werden jeweils zu Beginn des Semesters entgegengenommen; d.h. für das Herbstsemester ab Mitte August 2020, für das Frühjahrssemester ab Januar 2021.

Datum Thema Referent/in Zeit / Treffpunkt
Donnerstag,
17. September
2020

>>> Diese Exkursion ist ausgebucht

Guttannen - Überleben im Alpenraum trotz Klimawandel.
Ganztägige Exkursion.

Prof. em. Dr. Rolf Weingartner, Geographisches Institut, Universität Bern.
Arbeitsgruppe «Natur bewegt», Gemeinde Guttannen
Wird bekannt gegeben
 Donnerstag,
1. Oktober 2020, 14.30–16.00 h
Bernisches in Zürich. Aus den Schätzen der
Handschriftenabteilung der Zentralbibliothek Zürich
PD Dr. Anett Lütteken und Rainer Walter
Abteilungsleitung Handschriften, Zentralbibliothek Zürich
UG der Zentralbibliothek Zürich, Zähringerplatz 6, 8001 Zürich
 Donnerstag,
8. Oktober 2020, ganzer Tag
>>> Diese Exkursion ist ausgebucht

Die letzte Eiszeit im Seeland: von Findling zu Findling.Geführte Wanderung von Ins nach Siselen.

Prof. em. Dr. Christian Schlüchter,
Institut für Geologie, Universität Bern
Ins Dorf, Haltestelle der Biel-Täuffelen-Ins-Bahn
Donnerstag,
5. November 2020, 14.15–16.00 h
>> wird als Zoom Sitzung angeboten

Auf dem Weg zum totalen Krieg?
Von Napoleon bis zum Zweiten Weltkrieg.

Seminar

PD Dr. Tanja Bührer, Historisches Institut, Universität Bern
Donnerstag,
12. November 2020, 14.15–15.30 h
>> auf unbestimmte Zeit verschoben

Kranke Kühe in der hinteren Länggasse.
Führung durch die Wiederkäuerklinik

Prof. Dr. Adrian Steiner,
Wiederkäuerklinik, Vetsuisse,
Universität Bern

Donnerstag,
26. November 2020, 14.15–16.00 h
>> auf September 2021 verschoben

Mikroelektronik – vom Transistorradio zur Smart Watch.
Seminar

Dr. Arthur Descombes, ehem. Technical Leader (CTO) bei EM Microelectronic, Marin
Donnerstag,
3. Dezember 2020, 14.15–16.00 h
>> abgesagt

Franz Kafka – ausgewählte Erzählungen
Seminar

Dr. Thomas Söder, Germanist, Luzern
Donnerstag,
25. Februar 2021, 14.15–16.00 h
>> abgesagt

Heuristik, die Wissenschaft des Denkens.
Ihre Geschichte und heutige Bedeutung
Seminar

Prof. em. Dr. Rudolf Groner, Institut für Psychologie, Universität Bern
Donnerstag, 4. und 18. März 2021
14.15 - 16.00 h
>> Das Seminar ist abgesagt

Die Idee der absoluten Musik – zwischen Unzeitmässigkeit und Aktualität.

Seminar (2× 1,5 Stunden)

PD Dr. Marcello Ruta, Institut für Philosophie, Universität Bern
Donnerstag,
18. März 2021,
14.00 – ca.16.00 h
>> abgesagt
Führung durch die Radiologie des Tierspitals
Prof. Dr. Daniela Schweizer, Klinische Radiologie, Vetsuisse, Universität Bern
Donnerstag,
22. April 2021, 10.15 – 11.45 h
>> Die Führung findet nicht statt

Der Heilige Vinzenz und das Berner Münster..

Dr. des. Maria Lissek,
Institut für Historische Theologie, Universität Bern

Donnerstag, 15. April und 22. April 2021, 14.15–16.00 h
>> Das Seminar findet nicht statt
Biografie-Arbeit  
Seminar (2× 1,5 Stunden)
Prof. em. Dr. Brigitte Boothe, Psychologisches Institut,Universität Zürich

Donnerstag, 6. Mai 2021, 14.15–16.00 h Das Theater in den Goldenen Zwanziger Jahren
Seminar
PD Dr. Heidy Greco-Kaufmann, Schweizer Archiv der Darstellenden Künste /
Institut für Theaterwissenschaft, Bern
Universität Bern (Raum wird noch bekannt gegeben)
Donnerstag, 20. Mai 2021, 14.15–16.00 h Soziales Riechen und Gesundheit.
Seminar
Dr. des. Emma Marxer-Tobler, Neuroanthropologin, Bern Universität Bern (Raum wird noch bekannt gegeben)